Claudia Acuña

INTERNATIONALES FRAUENAUFSTIEGSFESTIVAL

Die für den Latin Grammy Award nominierte Claudia Acuña präsentiert eine zweiteilige musikalische Feier anlässlich des Internationalen Frauentags. Die Produktion wird live aus dem Academy of Music Theatre in Northampton übertragen und mit sechs Kameras gedreht, um die Intimität ihrer Darbietung und die Erhabenheit des historischen Opernhauses einzufangen. Die Zuschauer sind eingeladen, sich über Zoom einzuschalten, um von den Künstlern auf einer Videowand im Orchestergraben "gesehen" zu werden.

Als Claudia in Chile aufwuchs, träumte sie davon, in den berühmten Jazzclubs von New York City aufzutreten. Sie verliebte sich in diese ungewohnte Musik, während sie internationale Sender auf ihrem Transistorradio hörte. Im Alter von 20 Jahren verkaufte sie all ihr Hab und Gut und wanderte ohne Englischkenntnisse und mit wenig mehr als ihren eigenen Ambitionen in die USA ein. In kurzer Zeit begann sie, bei Jam-Sessions aufzutreten und erlangte Anerkennung als eine der faszinierendsten und originellsten Sängerinnen der Szene. "Sie singt in der Tradition der Großen", bemerkte Abbey Lincoln, "ihr Sound ist ihr eigener."

Claudia wird begleitet von Pablo Vergara am Klavier, Carlos Henderson am Bass, Juancho Herrera an der Gitarre und Rodrigo Recabarren am Schlagzeug.

ShowTimes werden in Ihrer lokalen Zeitzone angezeigt:
crosschevron-down
de_DEDE
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram